IG Metall Halberstadt
https://www.igmetall-halberstadt.de/aktuelles/meldung/betriebsraete-und-gewerkschafter-des-nemak-konzerns-vernetzen-sich
20.04.2021, 11:04 Uhr

Internationale Solidarität

Betriebsräte und Gewerkschafter des Nemak-Konzerns vernetzen sich

  • 16.03.2021
  • Aktuelles, Metall und Elektro

Die Arbeitgeber der international agierenden Konzerne beten uns allenthalben vor, dass die Beschäftigten in anderen Ländern flexibler und vor allem kostengünstiger sind.

So sollen die Arbeiter eines Landes gegen die Arbeiter eines anderen Landes und die einzelnen Standorte eines Konzerns gegeneinander ausgespielt werden. Dagegen gibt es nur ein Mittel: Das Anknüpfen und Pflegen von regelmäßigen Beziehungen zwischen den Beschäftigten der verschiedenen Länder, angefangen bei den Betriebsräten und Gewerkschaftern ein und desselben multinationalen Konzerns. Mit Hilfe der IG Metall wird solch ein Netzwerk jetzt auch beim Nemak-Konzern geknüpft. Als die Betriebsräte und Gewerkschafter von Nemak Wernigerode erfahren haben, dass im März 2021 Tarifverhandlungen für die Beschäftigten am ungarischen Nemak-Standort in Györ laufen, haben sie sich spontan zu einer Solidaritätsaktion entschlossen. Das sollte Schule machen!