IG Metall Halberstadt
https://www.igmetall-halberstadt.de/
06.03.2021, 02:03 Uhr

Aktuelle Meldungen

Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

Warnstreik bei ThyssenKrupp Presta in Ilsenburg

  • 05.03.2021
  • Aktuelles

Die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie werden fortgesetzt. Seit Wochenbeginn haben sich bis einschließlich des gestrigen Tages fast 74.000 Beschäftige an Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen und Sachsen-Anhalt beteiligt und ihren Unmut über die Arbeitgeberseite in der laufenden Tarifrunde zum Ausdruck gebracht.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

Warnstreik Auftakt bei Linde Hydraulics in Ballenstedt

  • 03.03.2021
  • Aktuelles

Nach dem Ende der Friedenspflicht haben sich am 02.03.2021 rund 25.000 Beschäftigte an den Warnstreiks der Metall- und Elektroindustrie sowie bei Volkswagen beteiligt. Nach drei Verhandlungsrunden, in der die Arbeitgeberseite keine Lösungen, sondern nur lauwarme Worte als Verhandlungsmasse präsentiert haben, zeigen Metallerinnen und Metaller in den Tarifgebieten Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim sowie bei Volkswagen nun ihren Unmut.

mehr...

Tarifbewegung Eisen und Stahlindustrie

Tarifinfo „to go“ bei der Ilsenburger Grobblech GmbH

  • 02.03.2021
  • Aktuelles, Metall und Elektro

Ab 05.00 Uhr morgens vor dem Werkstor erhielten die Kolleginnen und Kollegen am 1. März erste Informationen zur anlaufenden Tarifrunde Eisen und Stahl - direkt aber mit Abstand und Maske ins Auto gereicht.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

Tarifaktionen vor den Betrieben

  • 01.03.2021
  • Aktuelles, Metall und Elektro

Das Angebot der Arbeitgeber in der aktuellen Tarifauseinandersetzung ist null. Auch nach der 3. Verhandlung liegt immer noch kein verhandlungsfähiges Angebot auf dem Tisch.

mehr...

Stahlindustrie

Tarifkommission in der Stahlindustrie votiert einstimmig: 4 Prozent für sichere Arbeit

  • 23.02.2021
  • Aktuelles, Stahl

Die Tarifkommission der nordwestdeutschen Stahlindustrie hat ihre Forderung für die Tarifrunde aufgestellt. Die Aktiven aus den Betrieben fordern vier Prozent mehr Geld; dieses Volumen soll auch zur Beschäftigungssicherung eingesetzt werden können. Aus den Betrieben heißt es: „Wir stehen zu dieser Forderung.“

mehr...